IHRE VORTEILE BEIM VERKAUF AN EINEN INVESTOR​

Keine Maklercourtage

Bei dem Verkauf Ihrer Immobilie ersparen Sie sich die Maklercourtage.

Diskreter Verkauf

Eine Vermarktung Ihrer Immobilie (z.B. über diverse Immobilienportale) ist nicht notwendig. Der gesamte Prozess bleibt diskret.

Schneller Prozess

Die Verkaufsabwicklung ist zügig und erspart Ihnen kostbare Zeit.

Keine Immobilien-besichtigungen

Die Durchführung von Immobilienbesichtigungen mit unzähligen Menschen entfällt.

Ankaufsablauf

Kundenrezensionen

Slide Wir haben unser Haus verkauft, da unsere Kinder ausgezogen sind und es schlichtweg zu groß ist. Die Verkaufsabwicklung war sehr professionell. Unsere Erwartungen wurden übertroffen. Der Verkauf war innerhalb von sechs Wochen abgeschlossen. Großartige Leistung! Wir sind voll und ganz zufrieden und würden jederzeit wieder mit der WGI arbeiten. Eheleute Müller, Rhein-Main-Gebiet Slide Ich habe das Angebot einer unverbindlichen und kostenlosen Bewertung meines Hauses angenommen, obwohl ich mir noch unsicher über den Verkauf meiner Immobilie war. Der Service war exzellent und sehr professionell. Der Berater war freundlich und diskret, was mir sehr gefallen hat. Aus diesem Grund habe ich mich letztendlich dafür entschieden, meine Immobilie an die WGI zu verkaufen. Maximilian Lange, Rhein-Main-Gebiet Slide Die WGI überzeugt durch hohe Kompetenz, überdurchschnittliches Engagement und absolute Zuverlässigkeit. Ich habe bereits mehrere Transaktionen mit der WGI durchführen lassen und war jedes Mal sehr zufrieden. Ich freue mich auf eine kontinuierliche Zusammenarbeit. Nadine Laubinger, Rhein-Main-Gebiet

Häufig gestellte Fragen

Der ideale Zeitpunkt für den Verkauf einer Immobilie hängt immer von den persönlichen Verhältnissen des Verkäufers und der Immobilie ab. Natürlich spielen auch aktuelle und prognostizierte Immobilienpreise eine wichtige Rolle. Auch einzelne Jahreszeiten können den Markt und damit den Verkauf Ihrer Immobilie beeinflussen. Daher sollte der ideale Markteintritt sorgfältig analysiert werden. Andernfalls kann Ihre Immobilie zu lange auf dem Markt bleiben, weil sie keinen Käufer findet. Dies wiederum weckt bei potenziellen Käufern tendenziell Misstrauen. 

Bei der Ermittlung des Verkehrswerts durch einen professionellen Sachverständigen muss gem. § 194 BauGB die ImmoWertV 2021 angewendet werden. Die ImmoWertV 2021 weist grundlegend drei verschiedene Möglichkeiten zur Ermittlung des Verkehrswertes auf. Diese lauten wie folgt: Sachwert-, Vergleichswert- und das Ertragswertverfahren. Wir empfehlen Ihnen entweder die ImmoWertV 2021 durchzulesen oder mit einem unserer Experten zu sprechen, wenn Sie weitere Fragen zur professionellen Verkehrswertermittlung haben.

Automatische Wertermittlungen haben keine gute Qualität und richten sich nicht nach den gesetzlichen Vorschriften zur professionellen Ermittlung des Verkehrswertes. Sie können einen groben Indikator geben, jedoch können sie individuelle Eigenschaften von Ihrer Liegenschaft, welche einen großen Unterschied machen, nicht mit berücksichtigen. Zudem haben diese automatischen Immobilienwertermittlungen keinen Zugriff auf real erzielte Kaufpreise, sondern sammeln Ihre Daten aus Angebotspreisen, welche oft nur die Wunschvorstellung der Eigentümer darstellen. Diese sind meist deutlich höher als der realistische Preis. Aus diesem Grund sind die Angaben, welche bei einer solchen automatischen „Immobilienbewertung“ erzielt werden, oft zu hoch.

Um eine Immobilie rechtskräftig zu verkaufen, sind diverse Unterlagen notwendig. Zu den wichtigsten zählen das Grundbuch, der Grundriss, das Baulastenverzeichnis und der Energieausweis. Je nach Immobilie können auch weitere Dokumente wie beispielsweise ein Nachweis zum Denkmalschutz nötig sein. 

Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen möchten, müssen Sie den Angebotspreis kennen. Hier geht es um Ihr Geld. Die beliebige Angabe eines Verkaufspreises ist fahrlässig. Verlassen Sie sich nicht darauf, dass Ihre Immobilie vermeintlich ideal gelegen ist und eine besonders schöne Optik vorweist. Ohne eine objektive und kompetente Immobilienbewertung irrt man nur im Nebel herum. Das Ergebnis würde auf einen Zufall beruhen. Als Experten zeigen wir Ihnen gerne auf, welche Verkaufsfaktoren mit Ihrer Immobilie zusammenhängen und erklären Ihnen genau, warum Ihre Immobilie welchen Verkaufswert hat. Unsere Immobilienbewertung ist für Sie kostenlos.

Welche Art von Verkauf für Sie in Frage kommt, hängt ganz von Ihnen ab. Beide Optionen bieten ihre Vorteile.

Der Verkauf an einen Investor bietet den Vorteil, dass die Maklercourtage entfällt. Des Weiteren verläuft der gesamte Verkaufsprozess diskret. Eine Vermarktung der Immobilie ist nicht notwendig. Durch die Expertise des Investors ist der gesamte Verkaufsablauf schnell und unkompliziert.

Der Verkauf durch einen Makler erspart Zeit und Mühe, da der Makler Vermarktungs- und Verkaufsaktivitäten übernimmt. Hierfür bekommt der Makler ca. fünf Prozent plus Umsatzsteuer von dem Kaufpreis. Kaufinteressenten werden von einem Experten professionell und seriös betreut. Dank des großen Netzwerks des Maklers sind die Chancen auf einen schnellen Verkaufserfolg gegeben.

Sie haben ein Anliegen?
Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!