IMG_20210731_124326-1-scaled

Entwicklung eines Gesundheitszentrums

Die Aufgabe bei dem Objekt bestand darin, aus einem breit gestreuten Gewerbemieter-Mix in ein Gesundheitszentrum zu entwickeln. Exemplarisch wurden hierzu im 1.Obergeschoss mehrere ehemalige Büroeinheiten der Liegenschaft in Ludwigshafen zu einer 400 m² großen Orthochirurgie umgebaut, welche Röntgenraum, Sterilisationsraum, Eingriffsraum, Ruheraum und IGel-Raum (Raum für individuelle Gesundheitsleistungen) beinhaltet.

Die Arztpraxis kann von mehreren Fachärzten zeitgleich besetzt werden, da diese über vier Untersuchungsräume verfügt. Alle Untersuchungsräume besitzen großzügigen Fensterfronten mit ausreichend Tageslicht.

Die Umnutzung und der Ausbau verlief in enger Abstimmung mit den Fachärzten, Fachplanern für Röntgentechnik, Fachplanern für raumlufttechnische Anlagen, Fachplanern für Elektrotechnik, Brandschutzbeauftragten und dem Gesundheitsamt.

Sämtliche Einbaumöbel wurden kundenseits von einem ortsansässigen Schreinereibetrieb hergestellt und lassen die orthopädische Chirurgie warm, modern und dennoch stilvoll erscheinen.

Eckdaten

Wohn- & Geschäftshaus mit Tiefgarage & größerem Nahversorger

OBJEKTART

Multi-Tenant





MIETERSTRUKTUR

9 VG





GESCHOSSANZAHL

5.600 m²





MIETFLÄCHE TOTAL

22 Monate





SANIERUNGSZEITRAUM INKL. PLANUNG

Photovoltaikanlage





BESONDERHEIT

Das Objekt vor und nach der SANIERUNG

VORHER 

  • ehemalige Büroeinheiten mit breit gestreutem Gewerbemieter-Mix

VORHER 

  • ehemalige Büroeinheiten mit breit gestreutem Gewerbemieter-Mix

NACHHER

  • 400 m² große Orthochirurgie mit Röntgenraum, Sterilisationraum, Eingriffsraum, Ruheraum & IGeL -Raum

Grundrisse und Lageplan

Design ohne Titel - 2022-10-07T085946.992

Sie haben ein Anliegen?
Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!